Krambambuli-Kneipe K.St.V. Mainfranken im KV zu Bamberg

Der zweite Tag der Bayern-Reise in Bamberg stand ganz im Zeichen des göttlichen Gebräus Krambambuli: Zum herrlichen Cantus Krambambuli ließ der Magister Krambambuli die Elemente sich vereinigen zum göttlichen Krambambuli (Feuerzangenbowle), der damit zumindest für diesen Abend dem niederen Bier den Rang ablief. Die Kneipgäste steuerten teils unterhaltsame, teils aufhorchen lassende neue Weisheiten zum heiteren Verlauf bei und bewiesen einmal mehr, dass es für eine gut funktionierende Aktivitas nicht zwingend riesige Aktivenzahlen braucht.

Der Vorort wünscht weiterhin viel Erfolg bei der weiteren Renovierung des Eigenheims und der Einrichtung des umfassenden Vereinsarchivs, auf viele weitere Jahre!

1526979_623885144339472_510699288_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s