Weihnachtskneipe K.S.St.V. Alemannia im KV zu München

Die letzte Station der Bayern-Reise war wieder die Hauptstadt des Freistaates, in dem bekanntlich die Uhren etwas anders ticken als in der restlichen Bundesrepublik: Nach gemeinsamem Weißwurstfrühstück begab man sich um 10 Uhr morgens in den Kneipsaal, um unter dem Präsidium der Füxe eine feierliche Kneipe abzuhalten, die ihren hohen Erwartungen mehr als gerecht wurde. In seinem Grußwort lobte Philistersenior Johannes Kainz das Bemühen um eine neue Gesprächskultur im Verband, die wir gemeinsam versuchen, weiterzuführen und auszubauen. Dies wurde auch im Anschluss deutlich, als man noch lange bei einem Frühschoppen ähnlicher Stimmung beisammen saß, bevor sich auch hier die Kartellbrüder in die Weihnachtsferien verabschiedeten.

Die gesamte Woche stand beispielhaft für die Diversität des Verbands, wie man auf unterschiedlichen Wegen zum Erfolg kommen kann, und ließ über die Weihnachtstage Vorfreude auf das neue Jahr 2014 aufkommen, das noch so vieles für uns bereithalten wird.

1503320_624944730900180_733477786_n

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s