Weihnachtskommers Markomanniae

Vor wenigen Jahren aus einer kleinen gemütlichen Kneipe entstanden, hat sich die Weihnachtskneipe e.v. K.St.V. Markomannia im KV zu Münster inzwischen zu einem festen Event am Vorabend des vierten Advents entwickelt. So fanden sich in diesem Jahr deutlich mehr als 100 Farben- und Kartellbrüder im Saal des Markomannenhauses ein, unter ihnen auch der Vizevorortspräsident.
Nach einem heiteren und stimmungsvollen Offiz unter der Leitung des lieben Kb und AH Markomanniae Friedrich Rothenbächer ließ es sich der Nikolaus nicht nehmen, das Inoffiz zu schlagen. Bei seinem Rückblick auf die Verdienste und Verfehlungen des vergangenen Jahres machte er auch vor großen Namen und Ämtern nicht halt. So musste ihm beispielsweise der gesamte Aktivenvorstand der Markomannia Rede und Antwort stehen.
Auch nach Ende des Inoffizes verlebten die aus vielen Teilen Deutschlands angereisten Farben- und Kartellbrüder noch bis weit in den Morgen hinein feucht-fröhliche Stunden.

Weihnachtskneipe Markomanniae.jpeg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s