KV-Ratsdialog Südwest in Trier

Auch in diesem Semester bot der KV-Rat wieder einen Dialog für die Kartellbrüder an, um sich über aktuelle Entwicklungen im und Tätigkeiten des Verbandes zu informieren. Dieser fand in sehr gelungenem Rahmen auf dem Haus des KStV Egbert in Trier statt, der sich als außerordentlich herzlicher Gastgeber erwies und viele interessierte Bundesbrüder anlockte. Der KV-Rat durfte eine lebhafte und einsatzfreudige Aktivitas erleben, die sich aufgrund ihrer räumlich isolierten Lage in der Eifel über den Besuch freute. Bei vier Zimmern auf dem Haus eine Aktivenstärke von 25-30 zu erreichen, dürfte im Verband seinesgleichen suchen.
Bei Speis und Trank wurden aufschlussreiche Gespräche über die Zusammenarbeit der Kartellvereine im Südwesten geführt und die Arbeitsweise der KV-Gremien erläutert. Das wichtige Instrument des KV-Ratsdialogs wird auch im Wintersemester weitergeführt und dann in Berlin stattfinden, um unserer dort ansässigen Verbindung und Kartellbrüdern die Gelegenheit zum überregionalen Austausch zu geben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s