87. Stiftungsfest K.St.V. Rechberg Tübingen

Mitte Juni stand für den Vorort eine weitere Reise in den tiefen Süden der Republik auf dem Programm: Die traditionsreiche Universitätsstadt Tübingen stellt für jedes Präsidium in seinem Amtsjahr eine Pflichtaufgabe dar, der wir uns auch gar nicht entziehen wollten. Nach der Ankunft bei herrlichem Sommerwetter auf dem Haus des KStV Neuenfels entschädigte bereits der Ausblick von der Dachterrasse über die gesamte Stadt für die weite Anreise. Nach herzhaften schwäbischen Spezialitäten zum Chargenessen erlebte die Vorortsabordnung einen unterhaltsamen Kommers, dessen feuchtfröhlicher Ausklang bis spät in die Nacht dauerte.

Die Festrede drehte sich einmal mehr in diesem Jahr um das KV-Jahresthema Europa. Der Festredner, ein Reserveoffizier der Bundeswehr, befasste sich dabei aber nicht mit EU-internen Problemen, sondern lieferte einen interessanten Überblick über die komplexe Gemengelage der aktuellen Ukraine-Krise und die unterschiedlichen Interessen aller Anrainerstaaten. Gerade diese Aspekte sind in der öffentlichen Diskussion leider meistens viel zu kurz gekommen, sollten aber im Sinne eines sachlichen Diskurses immer ins Auge gefasst werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s