117. Stiftungsfest K.St.V. Germania-Hohentwiel Freiburg

Mit einem Festkommers im Lokal „Zum Schwarzen Ritter“,  welches im von Freiburg benachbarten Ort Schallstadt-Wolfenweiler gelegen ist, feierte der K.St.V. Germania-Hohentwiel sein 117. Stiftungsfest. Nach einem zünftigen Chargenessen im Vorhof des Lokals begaben sich Chargierte und Coronagäste in den urig-alten Rittersaal, um dem vom Hohen Senior Moritz Leinert souverän geschlagenen Kommers beizuwohnen. Insbesondere gefreut hat die Anwesenheit von Chargierten der KDStV Falkenstein, des KStV Neuenfels sowie des AV Gothia Hannover, wobei letztere eine Aktivenfahrt ins entfernte Freiburg unternahmen. Auch konnte durch die Promotion eines Fuxen der Burschensalon der Aktivitas erweitert werden, aus dem sich bei diesem Fest zwei Jungphilister verabschiedeten. Nach der Rückkehr auf das Germanenhaus fand der Abend bei einem gemeinsamen Essen und zahlreichen Unterhaltungen mit den Kartellbrüdern einen würdigen Ausklang.

GmHo StiFe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s