115. Stiftungsfest K.St.V. Ludovicia Augsburg

Am Folgetag führte die Reise weiter in die benachbarte Fuggerstadt Augsburg, deren einzige KV-Korporation KStV Ludovicia ihr halbrundes Stiftungsfest feierte. Auch im bayerischen Schwaben ist man heimatverbunden und so hatte man als Festredner Kb Albert Graf Fugger von Glött Ott! Gewinnen können, der eine spannende Festrede über die Geschichte der Fugger in Augsburg hielt, der man gerne zuhörte. Die Kartell- und Bundesbrüder zogen im weiteren Verlauf des Abends wieder aufs schmucke Haus am Mittleren Lech, wo man noch lange Zeit zusammen feierte.

Somit bildete das bayerische Wochenende einen runden Abschluss für unsere Stiftungsfest-Reisetätigkeit, in der wir so viele gute Eindrücke aus dem Verbandsleben gewinnen konnten. Einige Verbindungen, die man besucht hat, aber insb. auch solche, die man persönlich noch nicht kennengelernt hat, werden sicher auch in Zukunft noch einmal das Ziel von Reisen sein, die wir jedem Kartellbruder nur ans Herz legen können – die Gastfreundschaft quer durchs Land im KV war ausnahmslos hervorragend und dürfte darüber hinaus ihresgleichen suchen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s