AGV-Seminar Berlin 2014

Wie jedes Jahr fand auch in diesem September das AGV-Dialogprogramm in der Bundeshauptstadt statt. Vom 8. bis zum 10. September trafen sich die studentischen Spitzen der drei großen katholischen Korporationsverbände CV, KV und UV in Berlin, um mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik in Kontakt zu treten.

In diesem Jahr standen wir im Dialog mit der Leiterin des ZDF-Hauptstadtstudios, Frau Bettina Schausten, und führten, wie auch schon im vergangenen Jahr, ein Gespräch mit dem Leiter des Kommissariats der Deutschen Bischöfe, Prälat Dr. Karl Jüsten. Um bei den zahlreichen Gesprächen auch das sonnige Berliner Wetter genießen zu können, unternahmen die Studenten und Studentinnen eine Schifffahrt auf der Spree durch das Regierungsviertel, nach dem wir bei Domvikar Matthias Goy, Regens für das Erzbistum Berlin, den Gottesdienst besuchten. Am Ende des Tages sorgte das gesellige Beisammensein in der Ständigen Vertretung für den nötigen Austausch unter allen Teilnehmern.

Am Dienstag war die AGV zu Gast beim apostolischen Nuntius in der Bundesrepublik Deutschland, Erzbischof Dr. Nikola Eterovic, bevor sie den Austausch mit Peter Clever, Mitglied der Hauptgeschäftsführung der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) suchte. Interessante Einblicke in die Zusammenarbeit mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ermöglichte das Gespräch mit Regierungssprecher Steffen Seibert im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung. Der St. Michael-Jahresempfang der Deutschen Bischofskonferenz mit einer Ansprache von Reinhard Kardinal Marx stelle den Höhepunkt des Dienstages dar und zeige einmal mehr die Wichtigkeit der Sendung von Kirche in der Welt auf.

Nach einer Führung durch das Bundeskanzleramt am Mittwoch morgen trafen wir den aus vorherigen Seminaren bereits bekannten Gesprächspartner der AGV Peter Hahne, welcher als Journalist und Buchautor tätig ist und bei seinen Ausführungen zu tagespolitischen und gesellschaftlichen Themen wieder kein Blatt vor den Mund nahm. Die Reihe der hochkarätigen Gesprächspartner diesen Jahres schloss sich mit dem Treffen bei Franz-Josef Jung, dem stellv. Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, mit dem die Teilnehmer des Seminares ein aufschlussreiches Gespräch über Wirtschaft und Politik führten. Der scheidende Vorort bedankt sich recht herzlich für die durchweg konstruktive Zusammenarbeit mit der AGV und wünscht seinen Nachfolgern viel Freude bei der Weiterführung dieser Tätigkeit.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s