103. Vertreterversammlung in Paderborn

Vom 29. bis 31. Mai 2015 fand in Paderborn die 103. Vertreterversammlung des KV statt. Sie viel zusammen mit dem 85. Stiftungsfest der K.St.V. Ostmark-Beuthen. Hierzu waren alle Vorortschargen anwesend. Das Programm bestand aus der Tagung, einem Begrüßungsabend, dem Symposium zum Thema Medienethik, der inhaltlichen Arbeit in den Workshops, einem Gottesdienst und dem Kommers mit anschließender Fidulitas.

Bei der Tagung wurden die Termine der nächsten VVs festgelegt und unsere Nachfolger im Vorort in der Amtsperiode 2015/2016 gewählt. Wir gratulieren dem designierten VOP Tolga Demir von K.St.V. Palatia Heidelberg und dem designierten VVOP Jan Fischer von K.S.St.V. Alemannia zur Wahl in den Vorort! Wir wünschen eine gelungene Amtszeit. Die weiteren Chargen werden bis zum Beginn der Amtszeit von den beiden künftigen Vororts-Vereinen ernannt. Wir denken, die entschlossene Kandidatur hat alle anwesenden Kartellbrüder schwer begeistert.

Der Begrüßungsabend auf dem Haus der Ostmark war sehr kurzweilig und bot Gelegenheit zum Austausch mit den Kartellbrüdern.

Das Symposium zum Thema Medienethik am Samstag Vormittag war ein voller Erfolg. Es mussten sogar weitere Stühle in den Andreas-Ferrari-Saal des Paderborner Schützenhofs gebracht werden. Die Erkenntnisse aus der sachlichen und interessanten Diskussion wurden nach der Mittagspause in die Resolution eingearbeitet.

Den Gottesdienst am Samstag um 18 Uhr im gut gefüllten Paderborner Dom zelebrierte der Studierendenpfarrer der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) Paderborn, Nils Petrat, zur größten Zufriedenheit.

Nach dem gemeinsamen Abendessen feierten wir den Kommers. Das Präsidium bestand aus dem Vorort unter der Leitung von VOP Michael Baumann und dem Aktivenvorstand der K.St.V. Ostmark-Beuthen unter der Leitung von Senior Johannes Pauly.

Zur Fidulitas lud K.D.St.V. Guestfalo-Silesia im CV mit großer Gastfreundschaft, wo der Abend seinen gelungenen Ausklang erhielt.

Insgesamt war es eine sehr produktive inhaltliche VV mit vielen fruchtbaren Begegnungen unter Kartellbrüdern. Unser Dank gilt besonders dem Ortskomitee der K.St.V. Ostmark-Beuthen für die exzellente Organisation, die einen reibungslosen Ablauf der VV ermöglichte.

Advertisements

Ein Kommentar zu “103. Vertreterversammlung in Paderborn

  1. Pingback: KV-Rats-Sitzung in Marl | Der KV-Vorort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s