EKV-Kartellverbandsversammlung

Gute sieben Monate nach ihrem letzten Zusammenkommen versammelten sich vom 11. bis 13. Mai die Vertreter der EKV-Mitgliederverbände in Koblenz zur Kartellverbandsversammlung. Der KV wurde durch den hohe Vorortspräsident Kb David Kockerols sowie den EKV-Beauftragte Kb Christian Seitz vertreten. Neben dem intensiven Austausch der Verbandsvertreter am gesamten Wochenende diskutierte man besonders während der KVV anstehende Themen im EKV. Dabei wurde der derzeit amtierende Vorstand um EKV-Präsident Fb Gerhard Labschütz (ÖCV) für eine weitere Amtszeit bis 2013 bestätigt. Besonders interessant gestalteten sich wie immer die Berichte aus den Verbänden, die zeigten, dass nicht nur der KV sich in einem Reformprozess befindet, auch der Verband katholischer österreichischer Landsmannschaften und der SchwStV etwa stehen vor Zeiten des Umbruchs. Der KV wie auch der CV verstärkten ihre Bemühungen, den EKV zukünftig mehr an die Europäische Politik heranzuführen, um den Interessen der christlichen Studierenden und Akademiker in Europa mehr Gehör zu verschaffen. Insbesondere zusammen mit dem CV-Vorort wurde hier ein intensiver Austausch begonnen, der in weiteren gemeinsamen Arbeitsschritten vertieft werden soll. Des Weiteren wurde angeregt zukünftig eine genauere Terminabsprache vorzunehmen, damit große Verbandsveranstaltungen sich nach Möglichkeit nicht überschneiden.

Am Rande der KVV fand das Stiftungsfest der K.D.St.V. Nordgau Prag im CV zu Koblenz in der alten Abtei Rommersdorf statt, an dem zahlreiche Verbandsvertreter teilnahmen. Ein ganz besonderer Höhepunkt war das Zusammentreffen mit Kartellbrüdern aus dem Ortszirkel Koblenz beim Festkommers der Nordgau. Zusammen feierte man noch viele Stunden und lebte die generationsübergreifende Freundschaft, die unser Verband uns bietet bis vor die Hotelbar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s