Thesenpapier „Nachhaltigkeit“

Für eine nachhaltige Entwicklung unserer Gesellschaft legen wir Forderungen auf sieben Gebieten vor.

 1. Steuersystem

Das Steuersystem soll vereinfacht werden und Familien statt durch Subventionen durch ein Familiensplitting fördern.

2. Sozialversicherung

Das Sozialversicherungssystem soll vereinfacht werden und Kosten jedem Versicherten zuordnen.

3. Arbeitsmarkt

Auf dem Arbeitsmarkt soll der Abbau von Regeln Freiräume für die bessere Nutzung von Kräften und Talenten schaffen. Dazu gehört eine flexible Altersgrenze für die bessere Weitergabe von Erfahrung.

4. Bildungssystem

Das Bildungssystem soll in erster Line das Rüstzeug vermitteln, um im Leben zu bestehen, Das erfordert Stetigkeit, den Verzicht auf Ideologisierungen und die Zulassung verschiedener Wege zum Ziel.

5. Gesetzgebung

Zu jedem Gesetz ist eine Kostenschätzung für 10 Jahre vorzulegen. Sie ist Grundage für eine mögliche persönliche Haftung der Exekutive und der Legislative.

6. Gesellschaft

Alle gesellschaftlichen Gruppen müssen einen fairen Ausgleich ihrer Interessen anstreben. Das erfordert die grundsätzliche Bereitschaft zum Verzicht und mehr konkretes Miteinander, zum Beispiel in der Quartiersarbeit.

7. Der KV

a) Wir selbst wollen ein beispielhaftes Miteinander über Generationen hinweg leben und vorleben und damit indirekt dem Gemeinwohl dienen.

b) Wir wollen eine bewusste Gemeinwohlorientierungin unserem Handeln pflegen – als Gemeinschaften und als Einzelne.

 

Andreas Wittenberg (Wk)

Harald Stollmeier (Gm)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s