VOP Stefan Gaßmann

Es ist mir ein großes Vergnügen mich euch als neuer Vorortspräsident kurz vorstellen zu dürfen.

Mein Name ist Stefan Gaßmann, ich wurde am 17. Mai 1991 im beschaulichen Dorf Herzfeld an der Lippe im südlichen Münsterland geboren. Nach Besuch der Realschule absolvierte ich 2010 mein Abitur am katholischen Gymnasium Johanneum.

Unmittelbar im Anschluss fand ich meinen Weg an die Westfälische Wilhelhelms-Universität als Priesteramtskandidat der Diözese Münster. Nach zwei Semestern des Studiums der katholischen Theologie musste ich mir jedoch eingestehen, dass meine Berufung mich nicht zum Priesteramt führt. Mit dieser Einsicht verband sich nicht nur das Ausscheiden aus der Priesterausbildung, sondern auch ein Studiengangwechsel. Seit vergangenem Sommersemester bin ich nun Student der Volkswirtschaftslehre.

Meine Freizeit ist von meiner großen Liebe zur Philosophie, die sich in ergiebiger Lektüre seit Jugend an äußert, und meiner Begeisterung für die Oper geprägt. Außerdem koche ich sehr gerne. Weiter bin ich über Markomannia hinaus dem Vereinswesen, speziell dem katholischen, vielfältig verbunden. So engagiere ich mich bis heute in diversen Schützenvereinen, der katholischen Landjugendbewegung und der Messdienergemeinschaft, bin Lektor in zwei Pfarrgemeinden und interessiertes Mitglied des Vereins Deutsche Sprache, sowie der Christlich Demokratischen Union Deutschlands.

Unser Dachverband steht vor großen Herausforderungen. Es gilt den KV zukunftsfähig zu machen. Über die strukturell notwendigen Reformen hinaus, die auf der VV 2013 in die Wege geleitet werden müssen, ist unser Verband auch inhaltlich neu aufzustellen. Ich darf nun im folgenden Jahr aktiv an diesem Prozess der Inhaltsfindung teilnehmen; dabei wird es in meinen Augen mittelfristig unumgänglich sein, über Gespräche hinausgehend in den Ortskartellen und den einzelnen Kartellvereinen praktische Beispiele für zukunftsfähige Modelle von KV-Identität zu schaffen.

Aussichtsreichster Ansatzpunkt ist meiner Meinung nach, dabei eine intensive Inblicknahme unseres zweiten Prinzips „Wissenschaft“. Hierzu möchte ich euch gerne in meiner Amtszeit einladen. Umso mehr freue ich mich schon auf die Gespräche und die Zusammenarbeit mit euch. Darum wünsche ich uns allen ein Vivat,crescat, floreat Kartellverband ad multos felices annos.

Advertisements